WHY SHOULD I CARE? – Ein Lehrstück für Völkerverstänigung



30 Jugendliche aus Wilhelmsburg treffen in Israel auf 20 Jugendliche aus Sderot, um gemeinsam ein Theaterstück zu entwickeln und auf die Bühne zu bringen – das war die Idee des Lehrers und Masterminds Hédi Bouden.

Doch die Ereignisse im Herbst 2019 überschlugen sich und sorgten für eine ganz eigene Dramaturgie.

Ich hatte die einmalige Chance, dieses Lehrstück für Toleranz und Völkerverständigung aus der ersten Reihen mitverfolgen zu können. Die vollständige Dokumentation wird demnächst online gehen.