myExtraContent1
myExtraContent2
Site logo
Site logo
myExtraContent3
Site logo
Site logo
myExtraContent7
Zur schönsten Seite des Berufes „Filmemacher“ zählt für mich, mein Interesse für die Produktions-Technik mit meiner Leidenschaft für Kreativität beim Filmen, Schneiden und Vertonen verbinden zu können.

Meine Liebe zum bewegten Bild entwickelte ich im Alter von 12 Jahren, als mein Vater mir eine Super-8 Kamera schenkte. Er zeigte mir, wie sich „Augenblicke des Lebens“ für die Ewigkeit festhalten lassen. Weil der Schmalfilm gut aber teuer war, lernte ich schnell, mich beim Filmen auf das Wesentliche zu konzentrieren, auf die Augenblicke zu fokussieren, in denen der Mensch Mensch ist.

Als ich 1995 nach Hamburg in die Martinistraße zog, erblickte nicht nur meine Tochter, sondern auch der Name MARTINIFILM das Licht der Welt. Seitdem bin ich in der glücklichen Lage, für eine Familie sorgen zu können und gleichzeitig einen Beruf ausüben zu dürfen, der mir Spaß macht. Ich komme viel rum, arbeite für nette Kunden und bekomme interessante Einblicke in die Lebenswelten meiner Mitmenschen.

Vielen Dank für den Besuch meiner Webseite!

Martin.
myExtraContent10